Meine Arbeiten

Über mich

Über mich

Stella Intchovska
Geboren am 05.08.1977 in Vratza, Bulgarien
Lebt seit dem Jahr 2000 in Dresden

Ausbildung
1996-2000 Studium in der Fachrichtung „Kunstpädagogik“ an der Universität „St. Kliment Ochridski“ in Sofia
2002-2007 Studium in der Fachrichtung „Soziale Arbeit und Sozialpädagogik“ an der EHS-Dresden
seit 1998 Mitglied der Künstlervereinigung „Art in Aktion“ in Sofia

arbeitet im Bereich Performance, Installation, Video, Textil sowie in der Kunstpädagogik
Projekte und Ausstellungen in Deutschland, Bulgarien, Frankreich und Polen

Ausgewählte Ausstellungen und Aktivitäten:
2016
Ausstellung „25 alternative Autoren“ – Museum für zeitgenössische Kunst SAMSI, Sofia/Bulgarien
2015
„Mal bin ich Wind und blase mal bin ich Weg und staube…schau was tat mir die Liebe…“
Yunus Emre – Schattentheater- und Tanz-Performance (Bulgarien/Türkei/Deutschland), Musik in
Klotzscher Gärten, Dresden
Installation/Video-Art „Postmoderne Märchen“ – Lodz/Polen
2014
Ausstellung u. Performance „Spuren der Zeit“ – Galerie im Ausländerrat Dresden
Ausstellung u. Performance „Labyrinth Deutsche Einheit“ – Kunstgalerie Lügenmuseum Radebeul
Ausstellung beim internationalen Kunstsymposium- Galerie 1300, Triavna/Bulgarien
2012
Performance „Allegro piu non Troppo 2“ – internationales Performance Festival im Performance Art Depot Mainz
2011
Ausstellung „DEHUMANIZATION“ – Galerie im bulgarischen Kulturinstitut Bratislava/Slowakei
Lichtinstallation „Kulturherbst“, Dresden, Klotzsche
Ausstellung und Performance „Licht mehr Licht“ , Galeria Alma Mater in Sofia, Bulgarien
2010
Performance „Allegro piu non Troppo“ – internationales Performancefestival Blauverschiebung, Galerie KUB, Leipzig
Ausstellung und Performance „Solikonzert“ – Positionen junger Dresdner Künstler im Rahmen der interkulturellen Tage in Dresden
Performance „Schnittstelle“ – Offener Kunstverein in Potsdam
2008
Installation, Performance „Fleisch und Aquarell II“- Kunstfestival OSTRALE08 Dresden
Videoprojektion zum Theaterstück „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ im Societätstheater, Dresden
Installation „Ich liebe Rosen“- Motorenhalle Riesa Efau, Dresden
Ausstellung „Ich verstehe Deutschland-Deutschland versteht mich“, Fotokollagen im Goethe Institut Dresden
Performance „Perpetuum Mobile“, Europäisches Zentrum für Zeitgenössische Kunst Hellerau
Lichtinstallation – Lichterfest Lyon „Plattform für deutsch-französische Kunst“ Lyon/Frankreich
2007
Performance und Installation beim internationalen Künstlersymposium „Landschaften der
Sehnsüchte“ in Barth (Ostsee)
Performance und Installation bei der Kunstnacht im Museumshof, Zingst (Ostsee)
2004
Ausstellung „Gestohlene Blicke 1“ – Galerie im Ausländerrat e.V. Dresden
1999
Ausstellung “Zählen und Meditieren“ (mit Orlin Dvorijanov) – Galerie Boris Velchev,
Varna/Bulgarien
Ausstellung „Fleisch und Aquarell“ (mit Orlin Dvorijanov) – Galerie KA, Burgas/Bulgarien
1998
„Fluxus 1962- 1994“- retrospektive Fluxusperformance in Zusammenarbeit mit Ben Patterson,
Nationale Kunstgalerie, Sofia/Bulgarien
Ausstellung „Autobiografien“ – Galerie Ilia Beschkov, Pleven/Bulgarien
1997
Performance „Der Sprung des Delfins“ – Galerie Stutzki, Krakow/ Polen

 

Kontakt

  • Address: Grüner Weg 3, 01109 Dresden
  • Phone: 0351 6568979
  • Email:info@insomnium.org